INFOPOINT SCHLAFEN

INFOPOINT SCHLAFEN

Welche Steppdecke ist die richtige für mich?

Kamelflaumhaar - Steppbetten

Nur die feinsten Unterhaare der Kamele aus Asien finden hierfür Verwendung, welche gegen Hitze und Kälte gleichermaßen schützen. Das kardierte Kamelflaumhaar-Vlies besticht durch die besondere Weichheit und Wärmehaltung – es ist in Anschmiegsamkeit, Wärmehaltung und Weichheit dem Cashmerehaar sehr ähnlich und zählt somit zu einem der edelsten Füllmaterialien für hochwertige Steppbetten. Kamelflaumhaar ist das ideale Naturhaar für ein trockenes, ausgeglichenes Schlafklima, da es sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen kann, ohne sich nass anzufühlen. Die aufgenommene Flüssigkeit wird dann über den Tag hinweg an die Luft wieder abgegeben.
Kamelflaumhaar wird eine schlaffördernde Wirkung nachgesagt. Feinste Kamelflaumhaare sind die Basis für herrlich kuschelige, anschmiegsame Steppbetten in Verbindung mit hochwertigsten Bezugsstoffen für erholsamen Schlaf. Die auf höchstem handwerklichem Niveau gefertigte Steppung garantiert eine hervorragende Anschmiegsamkeit an den Körper und damit eine erhöhte Wärmewirkung. Die Füllung besteht aus naturbelassenem Kamelflaumhaar, der Bezug aus naturbelassenem Baumwoll-Mako-Satin aus kontrolliert biologischem Anbau.

Cashmere - Steppbetten

Das edle, kostbare und feine Flaumhaar der grazilen Cashmere-Ziege wird für dieses Steppbett der Spitzenklasse zu einem hochwertigen Füllvlies verarbeitet. Cashmere-Steppbetten sind trotz ihres geringen Gewichtes für Schläfer mit wenig Eigenwärme sehr gut geeignet, da das Cashmere-Haar selbst eine enorme Wärmehaltung aufweist. Des Weiteren sind Cashmere-Steppbetten für Schläfer zu empfehlen, die ein trockenes Schlafklima bevorzugen, wie zum Beispiel Rheumatiker. Eine sorgfältige Diagonalsteppung
 
bietet neben dem attraktiven optischen Aspekt eine gute Anschmiegsamkeit an den Körper und beste Atmungsfähigkeit. Bei der Duo-Verarbeitung werden zwei Decken separat gesteppt und durch eine Bandeinfassung zu einem Steppbett zusammengefasst. Dadurch zeichnet sie sich durch eine besonders hohe Wärmespeicherung aus. Die Füllung besteht aus naturbelassenem Cashmere-Vlies, der Bezug aus naturbelassenem Baumwoll-Mako-Satin aus kontrolliert biologischem Anbau.

Yak - Steppbetten

Yakhaar ist eines der edelsten und feinsten aller Tierhaare. Durch ihr dichtes, weiches und feines Fell sind die Tiere hervorragend gegen die Temperaturschwankungen im Himalaya-Gebirge geschützt. Yak-Steppbetten sind kuschelig warm und dennoch sehr leicht, nehmen hervorragend Feuchtigkeit auf und schaffen ein luxuriöses Schlafklima. Der feine Baumwollbatist-Bezug aus Bio-Baumwolle ist leicht und anschmiegsam. Bei der Duo-Steppdecke werden zwei Decken mit dem Einfaßband zusammengenäht, dadurch entsteht ein weiches und anschmiegsames Steppbett.


Wildseide - Steppbetten

Himmlisch leicht und traumhaft sanft klimatisierend: Kühlend im Sommer, wärmend im Winter. Vitalisierende Wildseide ist die perfekte Füllung für ganzjährig entspannten Schlafgenuss. Sommerfrisch leicht und beruhigend anschmiegsam lädt die hochwertige Wildseide zum Kuscheln und Träumen ein. Die erstklassigen Klimaeigenschaften der Naturfaser machen sie so wertvoll und überzeugen als anspruchsvolle Bettwaren. Die Bezüge sind  aus kontrolliert biologisch angebauter Baumwolle in edlem Feinbatist gefertigt und in eleganter Sommerraute versteppt.


Maulbeerseide - Steppbetten

Unsere luxuriösen Seiden-Steppbetten werden aus 100 % feinster hochwertiger Maulbeerseide und zum großen Teil in Handarbeit hergestellt. Durch die Ähnlichkeit ihrer Proteinstrukturen ist Maulbeerseide bestens hautverträglich und auch für Allergiker gut geeignet. Das weiche und flauschige Vlies ermöglicht eine hervorragende Klimatisierung im Sommer und im Winter eine einzigartige Wärmespeicherung. Das Seidenbett Standard hat einen temperaturausgleichenden Bezug aus reiner Baumwolle.


Merino-Woll-Steppbetten

Wäre Wolle gestern erfunden worden, würden sich alle überschlagen vor Enthusiasmus. So außergewöhnlich sind ihre Eigenschaften, dass keine künstliche Entwicklung ihr gleichkommt. Die schuppenartige Haarstruktur sorgt für eine hohe Elastizität und bringt einen selbstreinigenden Effekt mit sich. Das Merino-Schafwoll-Vlies ist temperaturausgleichend, schützt optimal vor Kälte und Hitze und kann bis zu 40 % seines Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne dass es sich nass anfühlt. Das wohlige Gefühl unter einer Decke aus Schurwolle entsteht durch die hervorragende Luftzirkulation sowie die Fähigkeit, Wärme zu halten und Feuchtigkeit nach außen zu transportieren. Daher ist dieses Material besonders für Schläfer mit hoher Eigenwärme geeignet. Für unsere exklusiven Woll-Steppdecken verwenden wir ausschließlich Merino-Schafschurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung in Südfrankreich, die die Gewähr für qualitativ hochwertige Bettwaren ist. Erst eine optimale Verarbeitung macht das Schlafklima perfekt. So sorgt die aufwendige Punktsteppung zuverlässig und dauerhaft für die gleichmäßige Fixierung der Füllung – Grundlage für ein weiches, anschmiegsames Steppbett. Die Füllung besteht aus naturbelassenem Merino-Schafschurwoll-Vlies, der Bezug aus naturbelassenem Baumwoll-Mako-Perkal aus kontrolliert biologischem Anbau.


Schurwoll-Zirbe-Steppbetten

Zirbe - Pure Natur für Zuhause
Gesunder Schlaf, der entspannt und das Herz entlastet.Unser Zirben-Programm mit der außergewöhnlichen „Lebensfreude“. Die Bettdecken mit Schafschurwolle und Zirbenspänen umhüllen den Schläfer die ganze Nacht mit der besonderen Lebensenergie der Zirbe. Bei unseren Zirbenbetten kommen zur weichen Schafschurwolle die natürlichen ätherischen Öle des Holzes dazu, die für den charakteristisch zarten Duft sorgen. Natürliches Zirbenholz soll sich sogar positiv auf die Herzfrequenz auswirken: das Herz schlägt langsamer, ebenfalls ein Zeichen für wohlige Entspannung. Ein Zirbenkissen besitzt außerdem natürliche antibakterielle Eigenschaften – Schädlinge wie Motten oder Ähnliches haben so keine Chance. Zirbenspäne sind überraschend fein und weich. Der vitalisierend feine Zirbenholzduft lässt Sie den Schlaf erholsam genießen. Die Schurwolle stammt aus kontrolliert biologischer Tierhaltung, der Bezugsstoff Feinperkal aus kontrolliert biologisch angebauter Baumwolle.


Torf-Woll-Steppbetten

Bereits vor Tausenden von Jahren hat der Mensch die heilende Wirkung des Moores erkannt und genutzt. Die im Torf enthaltenen Humin- und Kieselsäuren können die Vitalkräfte während des Schlafes positiv beeinflussen. 30 % zweifach gereinigte Torffasern werden mit 70 % kbT-Schurwolle homogen gemischt. Dieses Gemisch ist atmungsaktiv, gut wärmend, temperaturausgleichend und zeichnet sich durch eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme aus. Beim Duo-Steppbett werden zwei einzelne Decken miteinander fest vernäht. Dadurch entsteht ein Luftpolster, das zusätzlich wärmt. Für unsere hochwertigen Torfwoll-Steppbetten wird ausschließlich Torf aus Schweden und kbT-Schurwolle verwendet, die Baumwolle für den Feinbatist-Bezug stammt aus kontrolliert biologischem Anbau.


Tencel

Tencel definiert einen neuen Standard in Nachhaltigkeit und natürlichem Komfort und ist daher das ideale Material für Steppbetten und Kissen. Tencel wird größtenteils aus dem nachwachsenden Rohstoff Buchenholz hergestellt, das aus nachhaltigen Wäldern in Österreich und den Nachbarländern stammt. Die mikroskopisch kleinen Fibrillen der Cellulosefasern sind so strukturiert, dass diese die Feuchtigkeitsaufnahme und –abgabe regeln und für beste Klimaeigenschaften sorgen. Die atmungsaktiven Stoffe unterstützen damit wohltuend die natürlichen Eigenschaften des Körpers beim Schlafen. Die flexiblen Tencelfasern sorgen in unseren Steppdecken und Kissen für eine langanhaltende Weichheit und eine komfortable Anschmiegsamkeit. Tencel bietet keinen Nährboden für Bakterien, ist waschbar bis 60 °C und daher ideal für Allergiker.


Baumwoll-Steppbetten

Die Baumwolle für unsere hochwertigen Baumwoll-Steppbetten stammt ausschließlich aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Baumwolle wird ohne Einsatz von chemischen Substanzen von Hand geerntet und gewaschen. Das garantiert eine natürliche, gleichbleibend hochwertige Qualität. Baumwolle ist hautfreundlich, hygienisch, waschbar und daher auch für Allergiker perfekt geeignet. Der Bezug wird aus feinem kbA-Baumwoll-Feinbatist gearbeitet. Beim Duo-Steppbett wurden zwei Decken miteinander vernäht, das dadurch entstehende Luftpolster sorgt für zusätzliche Wärme. Das Steppbett Vier–Jahreszeiten besteht aus einem Steppbett leicht und einem Steppbett medium, die durch Knüpfbänder zu einer Vier-Jahreszeiten-Kombination verbunden werden können. Die Baumwoll-Steppbetten sind waschbar bis 60 °C.

Welches Kissen paßt zu mir?


Schurwoll-Steppkissen

Wäre Wolle gestern erfunden worden, würden sich alle überschlagen vor Enthusiasmus. So außergewöhnlich sind ihre Eigenschaften, dass keine künstliche Entwicklung ihr gleichkommt. Die schuppenartige Haarstruktur sorgt für eine hohe Elastizität und bringt einen selbstreinigenden Effekt mit sich. Das Merino-Schafwoll-Vlies ist temperaturausgleichend, schützt optimal vor Kälte und Hitze und kann bis zu 40 % seines Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne dass es sich nass anfühlt.


Schurwoll-Zirbe-Steppkissen

Bei unseren Zirbenkissen kommen zur weichen Schafschurwolle die natürlichen ätherischen Öle des Holzes dazu, die für den charakteristisch zarten Duft sorgen. Natürliches Zirbenholz soll sich sogar positiv auf die Herzfrequenz auswirken: das Herz schlägt langsamer, ebenfalls ein Zeichen für wohlige Entspannung. Ein Zirbenkissen besitzt außerdem natürliche antibakterielle Eigenschaften – Schädlinge wie Motten oder Ähnliches haben so keine Chance. Zirbenspäne sind überraschend fein und weich. Der vitalisierend feine Zirbenholzduft lässt Sie den Schlaf erholsam genießen. Die Schurwolle stammt aus kontrolliert biologischer Tierhaltung, der Bezugsstoff Feinperkal aus kontrolliert biologisch angebauter Baumwolle.


Torfwoll-Steppkissen

Kuscheliges Kissen mit den hervorragenden Eigenschaften der Torffaser. Das separate Innenkissen ist gefüllt mit einer Mischung aus zweifach gereinigten Torffasern und kbT-Schurwolle. Für den bis 60 °C waschbaren Außenbezug aus kbA-Baumwolle wurde Feinbatist mit einem Baumwollvlies versteppt. Dadurch entsteht eine wunderbar kuschelweiche Oberfläche.


Wildseide-Kissen

Himmlisch leicht und traumhaft sanft klimatisierend: Kühlend im Sommer, wärmend im Winter. Vitalisierende Wildseide ist die perfekte Füllung für ganzjährig entspannten Schlafgenuss. Sommerfrisch leicht und beruhigend anschmiegsam lädt die hochwertige Wildseide zum
Kuscheln und Träumen ein. Die erstklassigen Klimaeigenschaften der Naturfaser machen sie so wertvoll und überzeugen als anspruchsvolle Bettwaren. Die Bezüge sind  aus kontrolliert biologisch angebauter Baumwolle in edlem Feinbatist gefertigt und in eleganter Sommerraute versteppt.


Tencel-Steppkissen

Tencel definiert einen neuen Standard in Nachhaltigkeit und natürlichem Komfort und ist daher das ideale Material für Steppbetten und Kissen. Tencel wird größtenteils aus dem nachwachsenden Rohstoff Buchenholz hergestellt, das aus nachhaltigen Wäldern in Österreich und den Nachbarländern stammt. Die mikroskopisch kleinen Fibrillen der Cellulosefasern sind so strukturiert, dass diese die Feuchtigkeitsaufnahme und –abgabe regeln und für beste Klimaeigenschaften sorgen. Die atmungsaktiven Stoffe unterstützen damit wohltuend die natürlichen Eigenschaften des Körpers beim Schlafen. Die flexiblen Tencelfasern sorgen in unseren Steppdecken und Kissen für eine langanhaltende Weichheit und eine komfortable Anschmiegsamkeit. Tencel bietet keinen Nährboden für Bakterien, ist waschbar bis 60 °C und daher ideal für Allergiker.


Kapok-Kissen

Der Kapokbaum ist ein imposanter, bis zu 50 m hoher Baum, der heute wild in den tropischen Zonen Asiens wächst. Daher sind die Kapok-Fasern nicht mit Dünger oder Spritzmittel belastet. Die Samen sind eingebettet in seidenweiche Fruchthaare, die auch als Pflanzendaunen oder Kapok bezeichnet werden. Zur Erntezeit werden die reifen Kapseln von Hand gepflückt, geöffnet und an der Sonne getrocknet. Die Fasern erfahren nach der Ernte keine weitere Behandlung, keine Wäsche und keinerlei chemische Veredelung. Kapok hat zahlreiche hervorragende Eigenschaften: Die Faser ist hohl und extrem leicht. Wegen des großen Lufteinschlusses isoliert sie gut und ist angenehm wärmend. Eine natürliche Wachsbeschichtung sorgt dafür, dass Feuchtigkeit rasch weitergeleitet, aber nicht aufgesaugt und zurückgehalten wird. So entsteht ein trockenes Schlafklima.


Baumwoll-Steppkissen

Die Baumwolle für unsere hochwertigen Baumwoll-Steppkissen stammen ausschließlich aus kontrolliert biologischem Anbau.
Die Baumwolle wird ohne Einsatz von chemischen Substanzen von Hand geerntet und gewaschen. Das garantiert eine natürliche, gleich bleibend hochwertige Qualität. Baumwolle ist hautfreundlich, hygienisch, waschbar und daher auch für Allergiker perfekt geeignet. Der Bezug wird aus feinem kbA-Baumwoll-Feinbatist gearbeitet. Die Baumwoll-Kissen sind waschbar bis 60 °C.




Naturlatex-Ergokissen

Kissen aus Naturlatex passen sich optimal der Anatomie des Schläfers an, springen durch die hohe Elastizität des Materials stets in die Ausgangsposition zurück und behalten dadurch langfristig die Form. Naturlatex ist angenehm weich und zugleich sanft stützend. Die Bezüge aus naturelastischem Baumwollfrotte in kbA-Qualität mit Reißverschluss sind bis 60 °C waschbar. Der charakteristische Eigengeruch des Naturlatex stellt keinen Qualitätsmangel dar. Ergonomisch geformtes Kissen aus reinem Naturlatex mit waschbarem Bezug aus kontrolliert biologisch angebauter Baumwolle in hautfreundlichem Frottee mit Reißverschluss. Der Schulter-Nackenbereich wird durch das hochelastische Material sanft gestützt.

 


Hirsespreu-Kissen

Hirse ist ein Urgetreide und zählt zu der großen Familie der Gräser. Unsere Vorfahren wussten von den Kräften dieses Urgetreides und verwendeten neben den Körnern auch die wertvolle Spreu. ­Die Hirsepflanze nimmt viele Mineralien wie Magnesium, Eisen, Mangan, Kupfer, Kieselsäure sowie eine große Menge an B-Vitaminen auf. Allein der ­Gehalt der Kieselsäure ist dreimal höher als beim Weizen.


Dinkelspreu-Kissen

Dinkel ist eines der besten Getreidekörner. Er nimmt weder Strahlung an, noch mag er kunstgedüngten Boden. Das Dinkelkorn ist von einer robusten Hülle umgeben, dem Dinkelspelz. Er ist so widerstandsfähig, dass man ihn nicht dreschen kann, sondern in einem aufwendigen Verfahren vom Korn trennen muss. Dabei bleibt der Spelz unbeschädigt. Diese stabile Eigenschaft macht ihn als Kissen-Füllmaterial einzigartig. Die Dinkelfüllung stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Der Baumwollbezug aus kontrolliert biologischem Anbau hat einen Reißverschluss zur Regulierung der Füllung. Für die Füllung unserer Kissen wird die Spreu durch eine hauseigene Siebanlage staubfrei gemacht. Die Kissen erwärmen sich durch Sonnenbestrahlung oder auf dem Heizkörper. Sie geben die gespeicherte Wärme an den Körper ab und lindern angenehm die Beschwerden.


Schweifhaar-Kissen

Die hohe Luftdurchlässigkeit der Rinderschweifhaare bringt ein unübertroffen angenehmes und trockenes Schlafklima. Insbesondere für Menschen, die zum Schwitzen neigen, sind diese Kissen perfekt geeignet. Durch den Reißverschluss können Sie bei allen Kissen die Füllung individuell Ihren Bedürfnisse anpassen.